EU: Die neue Maschinenverordnung wurde verabschiedet

Veröffentlichung in Q1/2 2023 erwartet

Die Kommission hat am 15.12.2022 in einer Pressemitteilung verkündet, dass eine politische Einigung zwischen dem Europäischen Parlament und dem Rat der Europäischen Union über eine neue Maschinenverordnung erzielt wurde. Die neue Maschinenverordnung (MVO) soll die bestehende Maschinenrichtlinie 2006/42/EG ablösen. Die Anpassung der Vorschriften an die zeitgemäßen Technologien für Maschinenprodukte ist längst überfällig, um den damit verbundenen Risiken und Herausforderungen angemessen begegnen zu können und einen sicheren Betrieb zu ermöglichen.

Die Verordnung umfasst von Verbrauchern genutzte Maschinenprodukte und Industriemaschinen, die von schweren Baumaschinen bis hin zu vollständigen industriellen Produktionslinien reichen, sowie hoch digitalisierte Produkte wie Roboter oder 3D-Drucker. Die umfassenden Anpassungen sollen das Vertrauen der Menschen in die nächste Maschinengeneration stärken, Innovationen fördern und die Wettbewerbsfähigkeit des Maschinensektors stärken, sowohl im Binnenmarkt als auch weltweit.

Mit der neuen Maschinenverordnung werden vielfältige Ziele verfolgt:

  • Gewährleistung der Sicherheit von Maschinen und Stärkung des Vertrauens der Nutzer in neue Technologien
  • Verringerung des Verwaltungsaufwands und der Kosten für die Hersteller
  • Förderung der Rechtssicherheit
  • Wirksamere Marktüberwachung

Der nächste Schritt ist nun, dass das Europäische Parlament und der Rat die neue Maschinenverordnung förmlich annehmen. Die offizielle Verabschiedung, Übersetzung und Veröffentlichung ist für Q1/Q2 2023 geplant. Dann tritt die Verordnung am zwanzigsten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft und 42 Monate nach ihrem Inkrafttreten anzuwenden. 
 

Wir halten Sie auf dem Laufenden! Sollten zwischenzeitlich schon Fragen oder Gesprächsbedarf bei Ihnen aufkommen, melden Sie sich gern bei uns.

Neues aus der Welt der Normen und Product Compliance

Auch wenn die Welt der Normen und Marktzulassungsanforderungen nicht allzu schnelllebig ist – es gibt auch hier regelmäßig Neuigkeiten und Neuerungen. Hier halten wir Sie auf dem Laufenden!

Weitere Neuigkeiten zu Normen und Product Compliance
GLOBALNORM News
"Spenden statt Versenden" geht in die vierte Runde

Nächstenliebe statt Weihnachtskarten

mehr

20 Jahre GLOBALNORM – Von der Zwei-Mann-Firma zum erfolgreichen Mittelständler

mehr

"Spenden statt Versenden" - auch in 2021

Fortsetzung der Weihnachtsaktion

mehr

STANDARDS News
EU: Cybersecurity – Product Compliance für Funkanlagen

Status quo der Normung

mehr

EU: Neue Liste harmonisierter Normen zur Funkanlagenrichtlinie 2014/53/EU (RED)

Weiter viele Einschränkungen

mehr

EU-Kommission überstimmt Toleranzen in EMV- und Funk-Normen

mehr

COMPLIANCE News
EU: Die neue Maschinenverordnung wurde verabschiedet

Veröffentlichung in Q1/2 2023 erwartet

mehr

UK: Zusatzinformationen zur Fristverlängerung für die UKCA-Kennzeichnung

CE-Kennzeichnung bis Ende 2024 zulässig

mehr

ElektroG: Beginn der Prüfpflicht für Online-Marktplatzbetreiber verschoben

Start ab 01.07.2023

mehr

Login
x

Gemäß der Cookie-Richtlinie der EU (RL 2009/136/EG) möchten wir Sie darüber informieren, dass unsere Website Cookies verwendet. Wenn Sie unsere Webseite benutzen, akzeptieren Sie das und stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu. Welche Cookies konkret gesetzt werden und wie Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen können, erfahren Sie auf unserer Seite zum. Datenschutz.

OK