China: Änderung der China RoHS Standards

Für eine verbesserte Implementierung der Standards

Die Order No. 32 – Administrative Maßnahmen zur Beschränkung der Verwendung gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten („China RoHS“) wird unter anderem durch Vorgaben in den folgenden Standards konkretisiert:

  • SJ/T 11364:2014 Kennzeichnung von gefährlichen Stoffen in elektrischen und elektronischen Produkten
  • GB/T 26572:2011 Anforderungen an Konzentrationsgrenzen für bestimmte gefährliche Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten
     

Das China Electronics Technology Standardization Institute hat nun die GB/T 39560-Reihe veröffentlicht, die den  GB/T 26572 ersetzen soll, um Testmethoden und die Konformitätsbewertung zu den relevanten Stoffen zu definieren. Die im Oktober 2023 veröffentlichte Reihe entspricht der europäischen IEC 62321-Reihe.

Auch die IEC 62321-8:2017 zur Bestimmung von Phthalaten findet in dem GB/T 39560.8:2021 eine Entsprechung. Wodurch die 2022 durch das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) angekündigte Erweiterung der China RoHS um die vier Phthalate der europäischen RoHS näher rückt.

Im Juni 2023 hat das Ministerium für Wissenschaft und Technologie des MIIT bereits 14 neue verpflichtende nationale Standards angekündigt. Unter anderem findet sich die China RoHS hier wieder.

Hintergrund ist eine verbesserte Implementierung der Standards. GB/T Standards werden zwar als empfohlen („recommended“) veröffentlicht, sind aber je nach Geltungsbereich als verpflichtend („mandatory“) zu verstehen. Um hier Klarheit zu schaffen, wurde ein Normenentwurf geschaffen, welche beide Standards zusammenführt und vorsieht, dass alle elektrischen und elektronischen Geräte die Anforderungen des SJ/T 11364 zu den Kennzeichnungen zu erfüllen haben, der GB/T 26572 jedoch freiwillig ist, außer für die Produkte, welche sich auf dem Managementkatalog befinden, die beide Standards verpflichtend einzuhalten haben.

Haben Sie Fragen zu RoHS oder andere Material Compliance Themen? Wir stehen wir Ihnen immer gerne zur Seite!

 

Autorin

Linda Kritzler (B. A.)
Material & Environmental Compliance Consultant 

Veröffentlicht am 01.12.2023
Kategorie: Fokus Industry, Fokus Electrical and Wireless, Compliance

Neues aus der Welt der Normen und Product Compliance

Auch wenn die Welt der Normen und Marktzulassungsanforderungen nicht allzu schnelllebig ist – es gibt auch hier regelmäßig Neuigkeiten und Neuerungen. Hier halten wir Sie auf dem Laufenden!

Weitere Neuigkeiten zu Normen und Product Compliance
GLOBALNORM News
"Spenden statt Versenden" geht in die fünfte Runde

Nächstenliebe statt Weihnachtskarten

mehr

"Spenden statt Versenden" geht in die vierte Runde

Nächstenliebe statt Weihnachtskarten

mehr

20 Jahre GLOBALNORM – Von der Zwei-Mann-Firma zum erfolgreichen Mittelständler

mehr

STANDARDS News
EU: Rechtssache „Malamud“ und EUGH-Urteilsverkündung zum 5. März 2024

Gegenstand und Folgen des Urteils für die Europäische Normung

mehr

EU: Neue gesetzliche Normen für Funkanlagen mit USB-C-Ladeschnittstelle

EU-Kommission schreibt die anzuwendenden Normen direkt in die Funkanlagen-Richtlinie

mehr

Neue ISO 13849-1 zur Sicherheit von Maschinen veröffentlicht

Veröffentlichung unter der Maschinenrichtlinie steht noch aus

mehr

COMPLIANCE News
EU: Neuer Guide zur Maschinen-Richtlinie 2006/42/EG veröffentlicht

Änderungen im Bereich digitale Dokumentation

mehr

EU: Batterieverordnung – Probleme in der Praxis bei der Einordnung von leichten Blei-Batterien

Wir bieten Unterstützung bei der Abgrenzung von Geräte- und Industriebatterie

mehr

USA: Freiwilliges Label zur Cybersicherheit von der Federal Communications Commission in den USA veröffentlicht

Startschuss für Zertifizierungsprogramm von drahtlosen IoT-Produkten 2024 möglich

mehr

Login
x

Gemäß der Cookie-Richtlinie der EU (RL 2009/136/EG) möchten wir Sie darüber informieren, dass unsere Website Cookies verwendet. Wenn Sie unsere Webseite benutzen, akzeptieren Sie das und stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu. Welche Cookies konkret gesetzt werden und wie Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen können, erfahren Sie auf unserer Seite zum. Datenschutz.

OK